Was wir erreicht haben

Die HWG ist seit 20 Jahren führende gestaltende Kraft in der Gemeinde Horst.

Die HWG stellt seit dieser Zeit auch den Bürgermeister. 

 

Nach 20 Jahren als Bürgermeister von Horst, kandidiert Ernst-Wilhelm Mohrdiek 2018 nicht erneut. 

 

Liebe Horsterinnen und Horster,


nach 20 Jahren als Bürgermeister der Gemeinde Horst und 10 Jahren als Amtsvorsteher des Amtes Horst-Herzhorn möchte ich die Ämter nun in jüngere Hände übergeben.
Ich habe die ehrenamtliche Arbeit immer mit Freude gemacht, aber man soll aufhören, wenn es
am schönsten ist.

Ich durfte in den zwei Jahrzehnten viele Projekte initiieren und begleiten, im Auge dabei immer solide Finanzen. 1.100 neue Einwohner/-innen sind in dieser Zeit in unsere Gemeinde gekommen, viele neue Arbeitsplätze sind mit den Betriebsansiedlungen entstanden und damit einhergehend wurde die Finanzkraft entscheidend gestärkt. Auch die Infrastruktur konnte nachhaltig verbessert werden und unsere Gemeinde hat sich zu einem modernen ländlichen Zentralort entwickelt. Diese Entwicklung wird weitergehen, die Weichen hierfür sind alle gestellt, um der kommenden Generation ein lebens- und liebenswertes Horst übergeben zu können.
Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für das mir entgegengebrachte Vertrauen ganz
herzlich bedanken und darf Sie bitten, Ihre Stimme den Kandidatinnen und Kandidaten der HWG zu geben, damit Sie auch weiterhin unsere schöne Gemeinde mitgestalten können.


Ihr
Ernst-Wilhelm Mohrdiek
 

 

 

Diese Projekte haben wir in den letzten 20 Jahren für die Gemeinde Horst realisiert:
 

  • Erschließung von Gewerbegebieten
  • Neubau der Grundschule
  • Kostenfreie Räumlichkeiten für unsere
  • Vereine/Vereinshaus „Op de Host“
  • Neubau des Flüchtlingsheims
  • 30-Zonen vor Kindertagesstätten
  • Ausbau und Erweiterung
  • naturnaher Rückhaltebecken
  • 20 Jahre solide Haushaltspolitik
  • Bahnhalte HVV
  • Neubau des Sportzentrums
  • Ausbau der Kindertagesplätze
  • Neubau des Altenpflegeheims
  • Neubau des Feuerwehr-Gerätehauses​