Wir setzen uns ein:Schulen bekommen mehr Geld

Mit fast 900.000 €  setzt der  Schulverbands Horst ein deutliches Zeichen für bessere Schulen in Host, Kiebitzreihe, Altenmoor und Hohenfelde. Ein Großteil des Geldes fließt in die Sanierung der Sanitärräume der Grundschulen in Kiebitzreihe und Horst sowie der JSS. „Die Anlagen sind größtenteils in einem desolaten Zustand und müssen dringend saniert werden“, sagte Marco Steinbring, Vorsitzender des Bauausschusses (Horster Wählergemeinschaft), der "shz"-Zeitungsgruppe. Lesen Sie hier den ganzen Artikel. 

Weihnachtsmarkt - Nachlese...

Bei unserem Glücksradspiel auf dem Weihnachtsmarkt konnten wir knapp über 300€ einnehmen. Die HWG rundet den Betrag auf 500€ auf, der Betrag wird komplett für den Bau der Rutsche im Freibad Horst gespendet.Wir bedanken uns bei der Firma Zimmerei und Dachdeckerei Bährs für das gespendete Holz (zum Bauen der Vogelhäuschen) und natürlich bei allen Mitspielern die am Glücksrad gedreht haben.​

Wir gratulieren!

Gestern wurde unserem Mitglied der Wählergemeinschaft und ehemaligem Bürgermeister Ernst- Wilhelm Mohrdiek in Kiel von Ministerpräsident Daniel Günther das Verdienstkreuz am Bande verliehen.Diese Auszeichnung bekam Ernst- Wilhelm Mohrdiek für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement für die Gemeinde Horst. In dieser Zeit brachte er durch seine Mitarbeit viele Projekte (diverse Bauprojekte, Zweckverband Breitbandversorgung, Ämterfusion und vieles mehr) auf den Weg, die die Gemeinde gut vorbereitet in die Zukunft blicken lassen. Die gesamte HWG ist sehr stolz und gratuliert herzlich!​

Alle Jahre wieder....​

... sind wir auf dem Horster Weihnachtsmarkt. Ihr könnt bei uns das Glücksrad drehen - und tolle Gewinne mitnehmen. Diese Jahr gibt es wieder die beliebten selbstgebauten Nistkästen zu gewinnen - und das exklusive "Horst-Müsli.Los gehts am Samstag, 8.12. und Sonntag​ 9.12., jeweils von 14:00 - 20:00 Uhr.Wir feeuen uns auf euch.  

Wir setzten uns ein:Horst soll heller und klimafreundlicher werden!

Durch die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED erreichen wir nicht nur eine verbesserte Ausleuchtung der Straßen und Plätze - wir erreichen auch eine Energieeinsparung bei der Horster Strassenbeleuchtung von 78%. So werden nicht nur große Mengen CO² eingespart, auch die Kosten der Gemeinde für Strassenbeleuchtung werden nenneswert gesenktDie HWG hat sich im zuständigen Umwelt- und Wegeausschuss für  diese sinnvolle Maßnahme eingesetzt.  Im Jahr 2019 wird die Beleuchtung voraussichtlich umgerüstet.

...
...

Unser Blog